Flash ist Pflicht!

geschichte

Schloss Neuschwanstein und das Bauhaus sind zu Stein gewordene deutsche Mythen und zugleich Visionen des Wohnens, wie sie gegensätzlicher kaum sein könnten. Zwischen ihnen liegen Kaiserreich, Erster Weltkrieg und eine Revolution - politisch, aber auch kulturell. Das angestaubte romantische Inventar des 19. Jahrhunderts wurde  beiseite gefegt. So entstand ein grandioser Freiraum für Gestaltung. Der damals angeworfene Innovationsmotor treibt das deutsche Design bis heute voran. Seitdem geht es um nicht weniger als um ein neues System der Dinge.

 

Kein anderes Volk gibt mehr Geld für eine schöne Wohnung aus. Kein vergleichbares Land erlebte eine derart dichte Abfolge historischer Einschnitte und Traumata, die auch zu geistigen Neuanfängen zwangen. Der Zusammenhang zwischen brüchiger Geschichte und der Fülle deutscher Wohninnovationen drängt sich auf und wird hier erstmals umfassend dokumentiert.